Arbeitssituation, Arbeitsplatz, Design, VALID Digitalagentur

Digitale Produktentwicklung

Warum VALID Ihnen einen größeren Mehrwert bietet

Die Entwicklung digitaler Produkte und Angebote gehört heutzutage zu einem festen Bestandteil eines digitalisierten Unternehmens. Ganz egal ob Service Lösungen wie Antragstrecken, Management Platformen, bis hin zu Websites, Apps, oder Chatbots, wir unterstützen Sie während des gesamten Prozesses, von der Ideenfindung, über die Recherche und Konzeption, bis hin zur finalen Umsetzung und Entwicklung. Valid steht ihnen jederzeit als vertrauensvoller Partner zur Seite. Gerne arbeiten wir uns in Ihre Ideen ein, helfen Ihnen bei der Analyse und Vorbereitung. Auch bei Entwicklung und Design sind wir bestens aufgestellt. Wir begleiten Sie von der Erarbeitung eines Prototypen über den Launch des finalen Produkts, bis hin zu der Entwicklung neuer Releases und andauernder Wartungs- und Supportarbeiten.

 

Unter dem Thema digitale Produktentwicklung stehen bei uns drei verschiedene Ansätze die sich primär an dem Status Ihrer Entwicklung orientiert.

Für Kunden die in der Umsatzung eher am Anfang stehen setzen wir auf einen konsequenten Co-Creation Prozess.

Mit Kunden die schon etwas weiter sind, aber die noch Fragen zu den wichtigsten Funktionalitäten und Anwendungsfällen haben, erarbeiten wir gemeinsam ein Minimum Viable Product.

Und für die, die ganz genau wissen was sie wollen, aber das Konzept in einem überschaubaren Rahmen testen möchten, empfehlen wir wir ein Proof of Concept.

Co-Creation

Wer Kunden und Nutzer bereits in der frühen Findungsphase der Produktentwicklung einbindet, reduziert das Risiko von blinden Flecken und Irrwegen aufgrund von Fehlannahmen. Co-Creation öffnet den Innovationsprozess für die Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Experten aus unterschiedlichen Fachdisziplinen.

Mehr zu Co-Creation

 

Design Sprint

Ziel eines Design Sprints ist es, strategisch wichtige Fragestellungen zu untersuchen, deren Beantwortung maßgeblichen Einfluss auf die weitere Entwicklung eines Projektes haben. Dabei kann ein Design Sprint für die Entwicklung von Produkten, Services oder ganzen Geschäftsmodellen eingesetzt werden.

Mehr zu Design Sprint

 

Minimum Viable Product

Ein «Minimum Viable Product (MVP)» ist die erste minimal funktionsfähige Iteration eines Produkts, das ein (Start-up)-Unternehmen entwickeln muss, um Klarheit über die Marktchancen einer digitalen Produktidee zu bekommen.

Mehr zu Minimum Viable Product

 

Proof of Concept

Der Aufbau digitaler Geschäftsmodelle ist oft das Ergebnis einer agilen und iterativen Entwicklung. Trotzdem muss es aber einen Punkt geben, bis zu dem investiert, probiert und im Anschluss über weitere Handlungsoptionen entschieden wird. Bei VALID nutzen wir für diese erste Evaluationsphase den sog. Proof of Concept (PoC).

Mehr zu Proof of Concept

 

Was VALID kann:
  • VALID hilft Ihnen, die richtige Methode für Ihre digitale Produktentwicklung zu finden
  • VALID hilft Ihnen dabei Ihre Produktstrategie weiterzuentwickeln und Ihre Projektplanung genauer festzulegen
  • VALID hilft Ihnen bei der Entwicklung, Umsetzung, und Vermarktung Ihrer digitalen Produkte
  • VALID berät Sie unabhängig bei Ihrer Entscheidung und beachtet Ihre konkreten Anforderungen
  • VALID ist Ihr persönlicher Ansprechpartner vor, während und nach der Entwicklung Ihrer digitalen Produkte
  • VALID hilft Ihnen, Best-Practice Prozesse zu entwickeln und zu dokumentieren.
Ben Künkler, VALID Digitalagentur

Sprechen Sie mich gerne an.

Ben Künkler Beratung, Strategie
+49 30 22 00 22 900
Newsletter
Datenschutz*
Bitte addieren Sie 4 und 2.