Artesan Pharma GmbH & Co.KG

Artesan Website Relaunch

Im Herbst 2019 erfolgte ein umfassender Website-Relaunch des Pharmaunternehmens Artesan. VALID hat den Relaunch angefangen von der Konzeption über das Screendesign bis hin zu der Entwicklung betreut und dem Lohnhersteller damit zu einer frischen und zeitgemäßen Webpräsenz verholfen.

www.artesan.de

Jahr 2019
Kunde Artesan Pharma GmbH & Co.KG
Tags
  • HealthCare
  • Design
  • Entwicklung
  • Infografiken
  • Responsive
  • Websites
  • TYPO3
  • Cases

Aus Alt mach Neu

Pünktlich zur internationalen Messe der pharmazeutischen Industrie im Herbst 2019 wurde mit unserer Hilfe der Websiteauftritt des Lohnherstellers Artesan verbessert und an den heutigen Zeitgeist angepasst. VALID konzipierte, designte und programmierte dabei die Website, welche weiterhin als Informationsplattform dienen sollte. Die Herausforderung war es jedoch, die Vielzahl an langen Texten attraktiver für den User zu gestalten und Abwechslung im Lesefluss zu bieten. Beispielsweise wurden verstärkt Infografiken sowie Akkordeon- und Fakten-Module genutzt, um die Inhalte visueller aufzuarbeiten.

Darüber hinaus überarbeiteten wir gemeinsam mit Artesan die Informationsarchitektur der gesamten Website, woraus eine logische Struktur mit kompakten und leicht zugänglichen Inhalten resultierte.

Textoptimierung

Unsere Texterin überarbeitete alle Inhalte und optimierte den Schreibstil für das Web. Lange, komplizierte Sätze wurden vermieden und stattdessen stärker auf kurze, knackige Formulierungen gesetzt. Die Ansprache an den User ist seit dem Relaunch direkter, präziser und natürlicher als zuvor.

Ein Mailing zum Livegang informierte zudem alle Mitarbeiter über den neuen Websiteauftritt.

Übersetzung

Wenn die Inhalte im Deutschen optimiert werden, gilt das Gleiche natürlich auf für die englische Fassung der Website. In wenigen Tagen wurden ebenfalls alle Inhalte in englischer Sprache überarbeitet und an der vorherrschenden Tonalität angeglichen. Die Texte wurden für vorrangig amerikanische User optimiert.

TECHNIK & INHALTE
TYPO3

Da der Kunde zuvor bereits positive Erfahrungen mit dem Content-Management-System (CMS) TYPO gemacht hat, entschieden wir uns nach einer ersten Prüfung des Website-Umfangs die neue Website ebenso mit TYPO zu lancieren. Die neuste Version TYPO3 10 (Stand: Herbst 2019) bringt einige sehr gute Neuerungen mit sich, von denen nicht nur unsere Entwickler, sondern auch der Kunde profitiert.

Mehrsprachigkeit

Nachdem alle deutschen Content-Module der Website erstellt und mit Inhalt gefüllt wurden, konnten diese schnell und einfach im CMS für die englische Version gespiegelt werden. Da die deutschen Inhalte in den Content-Modulen der englischen Version vorgegeben waren, wurde eine schnelle und einfache Übersetzung ins Englische ermöglicht.

Bildwelt

Ebenso die Bildwelt wurde optimiert. VALID begann mit authentischen Stockfotos und Artesan ergänzte mit hochauflösenden Produktfotos, die zusammen eine aufeinander abgestimmte Bildwelt ergaben.

WEITERE MESSEMATERIALIEN

Leuchtwände, Animation und Flyer

VALID unterstützte beim Messeauftritt mit weiteren Produkten. Alle waren auf das neue Website-Design abgestimmt.

Es wurden zwei Leuchtwände mit den Maßen 3000 mm x 1700 mm gestaltet, die jede Aufmerksamkeit auf den Artesan-Messestand zogen. Durch interne Testings haben wir vorab die Lesbarkeit und Fernwirkung der Inhalte auf den Leuchtwänden geprüft.

Eine knapp zwei-minütige Animation, die über Artesan selbst sowie deren Produkte und Dienstleistungen informiert, wurde in Dauerschleife auf der Messe abgespielt. Besucher bekamen dadurch einen ersten Eindruck von Artesan als Unternehmen und konnten sich anschließend direkt mit einem Mitarbeiter austauschen.

Trotz immer zunehmender Digitalisierung wurden 1.000 Wickelfalz-Flyer konzipiert, designt, gedruckt und von vielen begeisterten Besuchern mit nach Hause genommen.

Anna Tielmann, VALID Digitalagentur

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Anna Tielmann Beratung, Projektmanagement
+49 30 22 00 22 900
Newsletter
Datenschutz*
Bitte addieren Sie 5 und 9.

Mehr Projekte?!