Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.

Microsite: Orphan Drugs

Kreation und Entwicklung einer Microsite zur Visualisierung der Häufigkeit des Auftretens von seltenen Erkrankungen.

orphandrugs.vfa.de/

Jahr 2016
Kunde Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V.
Tags
  • Verbände
  • Gamification
  • Responsive
  • Websites

VALID, (Orphan) Drugs und Rock&Roll

Der Verband forschender Arzneimittelhersteller, kurz vfa, hat uns mit der Kreation einer Microsite zum Thema Orphan Drugs beauftragt. Dem Nutzer soll mit Hilfe dieser Seite aufgezeigt werden, wie selten eigentlich seltene Erkrankungen bzw. wie häufig verbreitete Krankheiten sind. Um das Thema für den Nutzer greifbarer zu machen, sollte das Thema an Hand eines Fußballstadions abstrahiert werden.

Illustration

Um einen vergleichbaren Wert zu erhalten, dient das Berliner Olympiastadion als Referenz. Für die Illustration des Stadions dienten Fotos als Vorlage. In liebevoller Detailarbeit haben wir die Form des Stadions inklusive Laufbahn und Feld nachgebaut - natürlich alles im Stil des vfa. Die Grafik diente als Vorlage für die interaktive Umsetzung auf der Website.

vfa Style

Nach mehreren Projekten mit dem vfa waren wir bereits mit dem 60-Seitigen Styleguide des vfa vertraut. Dennoch haben wir bei diesem Projekt geschaut, wie man ihn am besten anwendet. So haben wir eine harmonische Farbpalette für die Infografiken bestimmt, welche einen guten Kontrast zu dem sehr cleanen Layout der restlichen Seite passt.

Wir machen Orphan Drugs verständlich

Das Ziel war es, dieses komplexe Thema so einfach wie möglich für jeden, der nichts von Medizin versteht, verständlich zu vermitteln. Denn dies war auch das Ziel des vfa, die dieses Thema zur Aufklärung aufbereitet haben wollten. Unsere Lösung: Eine klare Aufteilung im 50:50 Raster. Auf der einen Seite sieht man die Infografik, die die Häufigkeit visualisiert und auf der anderen die bereitgestellten Informationen zum jeweiligen Thema. Das Layout führt den Nutzer, schafft Übersichtlichkeit und bietet genug Platz um alle Elemente unterzubringen, ohne überladen zu wirken.

Zusätzlich macht die Interaktivität, z.B. wenn man eine Krankheit auswählt, die Seite erlebbar und lädt zum entdecken ein.

Ein Meisterwerk der Technik

Zur Umsetzung der Häufigkeit kam ein Framework zum Einsatz, welches basierend auf den statischen Zahlen die automatische Visualisierung vornahm. Dieses Framework haben wir passend zu der Microsite angepasst, damit die Visualisierung dem Layout und dem Look des vfa übereinstimmt.

Svenja Hardegen, VALID Digitalagentur

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Svenja Hardegen Beratung, Projektmanagement
+49 30 22 00 22 900
Newsletter
Datenschutz*
Was ist die Summe aus 1 und 6?

Mehr Projekte?!