Mann ist am operieren.
Ärztekammer Berlin

Online-Magazin „Berliner Ärzt:innen“

Die Ärztekammer Berlin ist die Berufsvertretung aller rund 35.000 Berliner Ärzt:innen und übernimmt staatliche Aufgaben in Selbstverwaltung. Nachdem VALID bereits 2021 erfolgreich den Relaunch der Website realisiert hatte, wurden wir Ende 2022 mit Konzeption, Design und Entwicklung eines Online-Magazins für die Kammermitglieder beauftragt.

https://magazin.aekb.de/

Jahr 2023
Kunde Ärztekammer Berlin
Die Vorgaben

Die Abteilung Digitalisierung / Kommunikation der Ärztekammer Berlin verantwortet unter anderem die Redaktion der Mitgliederzeitschrift „Berliner Ärzt:innen“, die 6-mal im Jahr als Printmagazin erscheint. Ein eigenständiges digitales Angebot in Form eines Online-Magazins sollte die Kernzielgruppe der Berliner Ärzt:innen direkt ansprechen, den veränderten Informationsbedürfnissen und Lesegewohnheiten Rechnung tragen und gleichzeitig eng mit der Printausgabe und anderen digitalen Kanälen verzahnt werden. Da die Ärztekammer plant, das Online-Magazin iterativ weiterzuentwickeln, sollte diese perspektivische Erweiterbarkeit bereits von VALID mitgedacht werden.

Unsere Herangehensweise

Im ersten Schritt wurden zwei konkrete, unterscheidbare Konzeptideen inklusive möglicher Ausbaustufen von uns erarbeitet und als Wireframes visualisiert. Auf Basis der von der Ärztekammer Berlin favorisierten Konzeptidee haben wir ein Design erstellt. Die Entwicklungsphase des Magazins erfolgte ebenfalls in enger Abstimmung mit der Auftraggeberin.

Eigenständig und individualisierbar

Die Gestaltung des Online-Magazins richtet sich nach dem Corporate Design der Ärztekammer Berlin, unterscheidet sich dennoch deutlich von jener der Website und des Printmagazins, wodurch es auch optisch einen eigenständigen Charakter erhält. Es ist insgesamt großzügiger gestaltet, integriert viele hellere Tonwertstufen der Primär- und Sekundärfarben und wirkt dadurch noch leichter und frischer.
Mit einem perspektivisch noch erweiterbaren Baukasten an Content-Elementen lassen sich die unterschiedlichen Artikelkategorien wie Schwerpunktthemen, Meldungen und Interviews abwechslungsreich darstellen.

Auf der Startseite ermöglicht eine großzügige Bühne einen emotionalen Einstieg in das Magazin und rückt zugleich das Titelthema in den Fokus. Topline, Subline und Farbfläche des Teasers stehen in Farbvarianten zur Verfügung und können individuell an das jeweilige Hero-Bild angepasst werden.

Der Auftraggeberin war zudem wichtig, dass die Fotoreportagen der Agentur OSTKREUZ ausreichend Raum erhalten, was wir in Form von großflächigen Teaserbildern und ansprechenden Bildergalerien realisiert haben. Zugleich sollten Artikel bzw. Teaser aber auch ohne Bilder funktionieren können, ohne dabei zu puristisch zu wirken. Dies haben wir durch farbige Flächen sowie abwechslungsreich gestaltete Content-Elemente wie Zitate, Newsletteranmeldung oder Infoboxen gelöst.

Nutzer:innenfreundlich und kanalübergreifend

Die einzelnen Rubriken des Online-Magazins sind über ein sticky Burger-Menü erreichbar. Die Überblicksseiten enthalten alle Artikel einer Rubrik und sind darüber hinaus nach Themen-Tags filterbar. Über die Suchfunktion lassen sich die Inhalte des zukünftig immer weiterwachsenden Online-Magazins leicht recherchieren und ebenfalls filtern. Über einen Linkbutton ist das Magazin auf allen Seiten mit der Website verknüpft, Inhalte der Social-Media-Kanäle können in Artikelseiten eingebettet werden. In einem übersichtlichen Archiv stehen sämtliche bisherigen Printausgaben der Mitgliederzeitschrift zur Verfügung.

Programmierung

Das Online-Magazin wurde barrierefrei auf Basis von TYPO3 als modulares, dynamisches Baukastensystem entwickelt und in das bestehende CMS der Website integriert. Ihre responsive Struktur wird allen Nutzer:innen unterschiedlicher Endgeräte gerecht – vom Smartphone über Tablets bis hin zu großen Bildschirmdarstellungen.

Sprechen Sie mich gerne zu Ihrem Projekt an!

Alexandra Berendes
+49 30 22 00 22 900
Newsletter
Datenschutz*
Was ist die Summe aus 5 und 6?

Mehr Projekte?!