Deutsche Energie-Agentur GmbH

Website Alternativ Mobil

VALID wurde von der dena (Deutsche Energie-Agentur GmbH) und dem BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) mit dem Relaunch einer Verkehrswendeplattform beauftragt. Die neue Website informiert auf www.alternativ-mobil.info herstellerneutral über innovative Mobilitätskonzepte und alternative Antriebe und Kraftstoffe. Die Website ist im CMS Typo3 umgesetzt

Jahr 2021
Kunde Deutsche Energie-Agentur GmbH
Hintergrund

2018 bekannte sich die deutsche Bundesregierung zum Pariser Klimaabkommen. Damit verbunden ist das Ziel, bis 2030 die Emissionen im Verkehrssektor um 40 bis 42 Prozent zu reduzieren. Um dies zu erreichen, bedarf es einer zügigen Verkehrswende. Umfragen der dena ergaben jedoch ein großes Informations- und Vertrauensdefizit gegenüber alternativen Antrieben und Kraftstoffen seitens der Verbraucher:innen. VALID unterstützte die dena daher in der Modernisierung einer bestehenden Website zur zentralen Informationsplattform für die Energiewende im Straßenverkehr.

Neuer Name, neuer Inhalt…

Im Zentrum des Informationsportals mit dem neuen Namen „Alternativ Mobil“ steht – im Gegensatz zur vormaligen Website über Pkw-Labels – nicht mehr allein das Auto: Weiteren Verkehrsmitteln wie ÖPNV, Fahrräder oder Scooter und sogar dem Weg zu Fuß wird nun auch Raum gegeben. Hinzu kommen Sharing-Optionen und Informationen rund um innovative Mobilitätsformen im Personenverkehr.

… neuer Look, neuer Impuls

Ziel der Website ist es, die Gesellschaft zu informieren, inwieweit jede:r die eigene Mobilität klimaschützend optimieren kann. Die Inhalte wurden von uns auf Basis des Content Management Systems Typo3 benutzerfreundlich und ansprechend dargestellt. Das wiedererkennbare und moderne Design weckt Vertrauen, genauso wie die von Fachakteur:innen abgestimmten Inhalte. Mit dem durch VALID realisierten Relaunch gehen dena und BMWi einen großen Schritt in Richtung Verkehrs- und Energiewende.

Ihr Verkehrslotse

Chatbots werden immer beliebter, sie reagieren schnell und die Nutzung ist bequem. Daher haben wir das Tool auf der neuen Website gleich mit integriert. Zunächst haben wir häufig gestellte Fragen zum Thema ermittelt und darauf aufbauend eine Navigation für den Chatbot aufgestellt. Die Inhalte und die Auswahllogik des Chatbots sind in einem leicht anpassbaren Datenformat hinterlegt, das Design haben wir an das Look-and-Feel der Website angepasst. Nutzer*innen navigieren jetzt mühelos zu den gesuchten Informationen, die als Text oder als weiterführender Link eingepflegt sind. Die dena erhält zudem Feedbacks durch die Funktion, Kommentare zu hinterlassen.

Tonia Wengler

Sprechen Sie mich gerne zu Ihrem Projekt an!

Tonia Wengler Beratung, Projektmanagement
+49 30 22 00 22 900
Newsletter
Datenschutz*
Was ist die Summe aus 1 und 8?

Mehr Projekte?!