Schindler Deutschland AG & Co. KG

Störungsmeldung in smart

Um die Digitalisierung von Prozessen der Schindler Deutschland GmbH & Co KG. voranzutreiben, hat VALID ein intuitives Störungsmeldungsformular entwickelt, das in wenigen Schritten alle notwendigen Informationen zur Behebung eines Störungsfalls abfragt. Eingegebene Daten werden an das Schindler-SAP-System übergeben und als Auftrag weiterverarbeitet.

schindler.com/stoerungsmeldung

Jahr 2019
Kunde Schindler Deutschland AG & Co. KG
Tags
  • Industrie
  • Design
  • Entwicklung
  • Responsive
  • React JS
  • Cases

Win-Win: Zeitersparnis für Nutzer und unseren Kunden

  • Intelligente Formularlösung auf Basis des React-Frameworks
  • Speichern von Personen- und Anlageinformationen im Cookie für die nächste Nutzung
  • Ausgabe der Daten und Übergabe an das Schindler-SAP-System
  • Webanalyse von iFrame-Inhalten

Das Schindler-Onlineformular ermöglicht es Nutzern, einfach und bequem Störungsmeldungen aufzugeben. Mithilfe einer intelligent strukturierten Matrix fragt das im React-Framework umgesetzte Formular gezielt Hinweise zu möglichen Problemen ab. Die Foto-Upload-Funktion ermöglicht zudem die visuelle Beschreibung des Störungsfalls. Gleichzeitig wird die Schindler-Service-Hotline entlastet. Komplizierte Erklärungen am Telefon werden vermieden und der beauftragte Servicetechniker erkennt schnell, welche Ersatzteile zur Reparatur benötigt werden.

 

VALID hat das Formular in enger Zusammenarbeit mit Schindler konzipiert, designt und umgesetzt.

Flexible iFrame-Lösung

Das Formular wurde als responsives iFrame umgesetzt und kann sowohl auf der Schindler Corporate Website als auch in Widgets digitaler Schindler-Produkte, wie dem Schindler Regio Management Tool, verwendet werden. Die in das iFrame integrierte Tracking-Funktion liefert Aufschluss über Zielgruppen und Nutzerverhalten: Verweildauer, Absprung- und Konversionsraten werden gezielt ausgewertet und zur Optimierung des Formulars herangezogen.

Die Anwendung ermöglicht zudem das Speichern eingegebener Formulardaten in Form von Cookies. Der Nutzer entscheidet am Ende der Formularstrecke selbst, ob die von ihm hinterlegten Informationen später abrufbar sein sollen. Bei der erneuten Verwendung des Formulars können entweder alle Angaben oder selektiv Informationen zur Person und zur betroffenen Anlage vorausgefüllt werden.

Eingegebene Daten werden nach Abschluss der Formularstrecke zur weiteren Bearbeitung an das Schindler-SAP-System übergeben. Die Informationen können nun verwendet werden, um die Reparatur effektiv und ohne viel Aufwand zu planen und durchzuführen.

Umsetzung für Haushahn

VALID hat eine weitere Version des Störungsformulars für die C. Haushahn GmbH & Co. KG konzipiert, gestaltet und umgesetzt. Aufbau und Funktionalität wurden an die Anforderungen des Schindler-Tochterunternehmens leicht angepasst. Das Layout der Formularstrecke wurde auf Basis des Haushahn Corporate Designs modifiziert.

Niels Ottens, VALID Digitalagentur

Gerne berate ich Sie zu Ihrem Projekt

Niels Ottens Beratung, Projektmanagement
+49 30 22 00 22 900
Newsletter
Datenschutz*
Was ist die Summe aus 6 und 4?

Mehr Projekte?!