REFERENZEN, DIE GLÄNZEN

Projekte

Für Unternehmen wie E.ON, Schindler, Lufthansa, Comdirect, Siemens, das Deutsche Rote Kreuz, Toll Collect, DekaBank sowie verschiedene Bundesministerien und Verbände entwickelt die VALID Digitalagentur Lösungen, die nutzerfreundlich, visuell überzeugend und technologisch auf höchstem Stand sind.

E.ON SE

Der Weg des Stroms

E.ON beauftragte VALID mit Konzeption, Design und Entwicklung einer interaktiven Website, welche den „Weg des Stroms“ von der Nordsee bis hin zum Verbraucher verständlich und informativ vermittelt.

www.eon.com/weg-des-stroms

Mehr erfahren

Bundesministerium für Gesundheit

Gesundheit für alle

Das Bundesministerium für Gesundheit startete im September 2020 mit einer nationalen Gesundheitsplattform. Das zentrale Portal gesund.bund.de dient der Orientierung im Dschungel der Informationen zu Gesundheitsthemen und liefert seriöse und qualitativ hochwertige Inhalte, die die Gesundheitskompetenz der Bürgerinnen und Bürgern fördern und die Selbstbestimmung von Patientinnen und Patienten stärken soll. Neben der Konzeption, dem Design und der Produktion ist VALID zudem für die technische Weiterentwicklung sowie die redaktionelle Betreuung des Portals zuständig.

gesund.bund.de

Mehr erfahren

Deutsche Energie-Agentur GmbH

CO2-Rechner

Nach dem Relaunch der Website mit dem neuen Titel „Alternativ mobil“ beauftragten die dena (Deutsche Energie-Agentur GmbH) und das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) VALID auch mit der Programmierung eines CO2-Rechners. Das Tool ist auf der Website www.alternativ-mobil.info eingebunden.

Mehr erfahren

Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)

Der 1982 gegründete Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK) mit Sitz in Berlin ist die Nummer Eins der Interessenvertretung der Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) in Deutschland.

Der BIEK kommuniziert die wirtschaftlichen und politischen Interessen seiner Mitglieder an die Politik (Deutscher Bundestag, Bundesministerien sowie nachgeordnete Behörden) und kümmert sich um die Koordination der Belange der KEP-Branche und der Kommunen. Außerdem setzt er sich für mehr Wettbewerb und faire Wettbewerbsbedingungen auf dem KEP-Markt ein.

Work with us

Sie haben auch ein spannendes Projekt? Melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich kostenlos beraten.

KONTAKT AUFNEHMEN